Le Marche fantastiche che non conosciamo

Domenica 29 settembre terza edizione di "Le Marche fantastiche che non conosciamo" quest'anno ambientata a Monte Rinaldo.
Storia e storie poco note raccontate dalla gente del luogo che è nata e ha vissuto o ha lavorato a Monte Rinaldo. Si narrerà dell'economia di un tempo, di arte, di storia settecentesca, di tradizioni popolari, leggende e di come vennero scoperti i primi reperti dell’area archeologica “La Cuma” nel 1957 e tanto altro. Queste brevi conferenze si terranno in vari punti del paese e si alterneranno visite guidate, mostre con fotografie in esclusiva, aperture straordinarie di beni culturali e concerti.
Per la grande occasione la Pro Loco locale propone il pranzo e la cena a tema settecentesco per omaggiare una parte importante della storia di Monte Rinaldo. Pasti preparati con prodotti forniti dalle aziende locali con l’intento di coinvolgere l'intero paese protagonista per un giorno dell'evento.

Montoktoberfest

Il 27 e 28 settembre fate una sosta a Montottone, va in scena Montoktober-fest 2019. 
Visto il forte ed antico gemellaggio con la cittadina sassone di Kohren-Salis, non poteva mancare la tradizionale festa della birra. Buon cibo, musica, divertimento e tanto altro per un fine settimana da non perdere!

Concerti Oro 2019 Accademia musicale internazionale "Maria Malibran"

Continua la Rassegna Concerti Oro promossa dall'Accademia Maria Malibran di Altidona, diretta dal soprano Rossella Marcantoni. Il prossimo appuntamento è previsto per sabato 28 settembre alle ore 21.15 con “a vol come frecce gli augel” con il soprano marchigiano Patrizia Biccirè e Ayako Kotani al pianoforte. La rassegna Concerti Oro propone eventi musicali di assoluta qualità i cui protagonisti sono grandi nomi del panorama italiano e internazionale e anche giovani interpreti. Un'occasione imperdibile per ascoltare artisti che frequentano i palcoscenici più importanti del mondo.

Fermo Swing 2019

Torna “Fermo Swing” domenica 22 settembre dalle ore 16.00 in piazza del Popolo. Un pomeriggio negli anni ’50 con la sfilata di venticinque esemplari tra auto e moto d’epoca che resteranno in piazza tutto il pomeriggio per la gioia di appassionati e curiosi, anche quest’anno saranno presenti parrucchieri che cureranno gratuitamente le acconciature vintage per chi vorrà trasformare il proprio look, mentre la sua Swing Family farà scuola di ballo per tutti.

Sagra del polentone cotto a legna

Torna la Sagra del Polentone cotto a legna! Sabato 21 e domenica 22 Settembre a Servigliano in frazione Curetta potrete assaporare il polentone della tradizione fatto di ingredienti genuini e lavorati dalle abili mani delle vergare del posto, cotto come una volta nel forno a legna. Due specialità, il Polentone Bianco ed il Polentone Rosso, da mangiare in loco in compagnia e con intrattenimenti ...o da portare a casa per gustarlo in famiglia. Si aggiungono ulteriori prelibatezze ed un menù per bambini. 
Inoltre domenica sin dal mattino "CURETTA EXPO" una esposizione mercato di prodotti provenienti da agricoltura biologica a km 0 ed artigianato locale. Una importante novità per poter apprezzare oltre al Polentone prodotti e idee provenienti da agricoltura locale. 

Festa del vino cotto a Lapedona

Il periodo della vendemmia si sta avvicinando e con esso le tradizioni della nostra terra. Il vino cotto, in particolare, è da sempre un nostro fiore all' occhiello.
Nel week-end del 21 e 22 settembre Lapedona diventa il posto adatto per trascorrere una piacevole serata, sia che si tratti di un ritrovo tra amici sia che diventi tappa di una passeggiata enologica. Per le vie del paese, si potranno degustare pizzette fritte, taglieri di salumi e formaggi, accompagnati da ottimo vino cotto.

Sagra della Cucciola a Montefortino

Si svolge a Montefortino il 21 e il 22 Settembre 2019 la 48° “Sagra della Cucciola” (lumaca) piatto tipico della tradizione Montefortinese ben conosciuto dai "gourmet" della zona e anche dagli appassionati di questo piatto dal sapore deciso che vengono da fuori regione. Vengono proposti tradizionali piatti di montagna a base di lumache, ben conditi e dall'aroma forte. È aperta anche la deliziosa pinacoteca "F. Duranti", una perla incastonata nel verde dei Monti Sibillini.  La festa sarà allietata da musica dal vivo. Apertura stand gastronomici sabato ore 18.00 e domenica ore 12.00 .

DJ Village Celebration a Sant’Elpidio a Mare

Anteprima nelle Marche per il DJ VILLAGE Celebration due giorni di musica, divertimento e allegria. Venerdì 20 Settembre DJ Village Celebration con la ciurma di Tutto Esaurito di Radio105 e sabato 21 settembre direttamente da Radio Deejay Dj Molella e Renèe la Bulgara presso lo Stadio Mandozzi di Sant’Elpidio a Mare a partire dalle 19.00.
La lunga notte del DJ Village Celebration è anche “street food festival” due giorni dedicati al food con piatti tipici del territorio, golosità provenienti da diverse regioni italiane. Ottimo cibo di strada selezionato per assaporare ed amare le eccellenze dello street food, una full immersion tra aperitivi, cene all'aperto e ottima birra artigianale.

Mezza maratona del Piceno-Fermano

Se oltre al mare amate anche correre non potete sicuramente perdere la mezza maratona del Piceno-Fermano!
Appuntamento il prossimo 22 settembre a Porto San Giorgio.
Quello che da ormai molti anni è un appuntamento fisso del settembre marchigiano, catalizzerà l' attenzione di tutta la provincia con podisti che arriveranno da ogni parte d' Italia. Da non perdere, oltre alla gara competitiva, anche la 10km non competitiva e la camminata di 5km. 
Insomma, ce n'è per tutti i gusti, non avete scuse!

Raduno PORSCHE “meeting 356 & firends”

Anche quest’anno per la 14° volta consecutiva Porto San Giorgio ospita il raduno PORSCHE “meeting 356 & friends”. Gli appassionati di motori possono ammirare domenica 22 Settembre lungo il viale della stazione di Porto San Giorgio a partire dalle ore 9.00 le Porsche d’epoca provenienti da tutta Italia. Sfileranno poi per le vie del paese e come di consueto via verso l’entroterra Fermano. 

Festa delle Pro Loco nei Sibillini

Sabato 14 e domenica 15 settembre a Comunanza non perdete la seconda edizione della "Festa delle Pro Loco nei Sibillni". 
Per l' occasione decine di stand enogastronomici provenienti dalle province di fermo ed Ascoli sono pronte a farvi degustare i loro piatti tipici, per un fine settimana all' insegna del gusto, del divertimento e della tradizione!

Fiera grande d'autunno

Anche quest’anno a Montefiore dell’Aso si rinnova il tradizionale appuntamento con la “Fiera Grande d’Autunno”. Nella terza domenica di Settembre dalle 8.00 alle 20.00 prende vita il tradizionale mercato per le vie del borgo arricchito da artigianato locale, laboratori e spettacoli. Da quest’anno anche prodotti dei nostri produttori e stand gastronomici aperti a pranzo a cura della Pro Loco Montefiore dell’Aso

Forever Young: festival anni '80

Quattro giorni di un evento che vuole far rivivere ai partecipanti, attraverso musica, stand gastronomici, giochi e spettacoli, le atmosfere e le ambientazioni tipiche degli anni ‘80. Saranno presenti, oltre ad un ampio spazio dedicato allo street food, alcune aree tematiche distinte:
- Musica: ospiti del panorama musicale italiano ed internazionale di quegli anni e dj set a tema fino a tarda notte;
- Mercatino vintage: 40 espositori metteranno in mostra e in vendita oggetti degli anni ’80, alcuni assolutamente rari. Troveranno spazio vestiti, dischi, fumetti, arredamento, giocattoli, film ecc..;
- Sala giochi anni ’80: una grande area dedicata ai mitici giochi degli anni ’80 come subbuteo, flipper, bigliardino, frisbee, ping pong;
- Il mondo anni ’80: esibizioni di trucco e parrucco, esposizioni di veicoli, vespe, mostre a tema, scuola di ballo;
- Gli anni ’80 e l’arte: saranno esposte opere d’arte a tema anni ’80 realizzate da numerosi artisti. Il ricavato della vendita delle opere sarà devoluto in beneficienza all’ AFAM;

Anghiò

Tutto pronto per la decima edizione di "Anghiò", il festival del pesce azzurro. 
Dall' 11 al 15 settembre al PalaAzzurro di Porto Sant' Elpidio ben 16 cuochi provenienti dalle Marche e dalle regioni limitrofe sforneranno ogni giorno oltre 30 ricette a base di pesce azzurro e pesce massivo con la stessa filosofia di sempre: promuovere il consumo di pesce fresco locale, in particolare quello a basso  costo, ricco di sostanze benefiche per la nostra salute.
Da non perdere l' area "50 sfumature di azzurro" che vedrà andare in scena cooking-show dei più famosi chef marchigiani.

Grano e Luppolo

Dal 12 al 15 settembre presso Piazza del Popolo a Fermo torna a spalancarsi il sipario su "Grano e Luppolo".
Una manifestazione, giunta ormai alla sua nona edizione, in cui la buona pizza e la birra sono il presupposto per parlare di cultura dell’alimentazione e con essa di territorio, con la su storia e le sue bellezze.
Il festival prevede un programma ricco di stand con abili pizzaioli con i forni a legna, spillatori di ottima birra artigianale, laboratori, tour guidati, raduni di trattori e vespe d' epoca, cotta pubblica della birra.
Da non perdere, domenica 15 alle 18, "Camminando nella storia", una passeggiata-racconto alla scoperta del centro storico di Fermo, a cura del nostro narratore del territorio Adolfo Leoni

Juttenizie

Domenica 8 settembre, nel centro storico di Grottammare, settima edizione di "Juttenizie", ghiottonerie nel borgo.
Un festival gastronomico itinerante per scoprire cultura e tradizioni del borgo di Grotttammare attraverso le delizie e le ghiottonerie tipiche del territorio. Un percorso di sapori, odori, paesaggio, musica e spettacoli.

Brodetto Cocktail Show De.Co.

Am 6. September feiert ein spezieller Cocktail-Aperitif die Geschichte, die Anekdoten und die Gesundheit von Brodetto, einem typischen Gericht unserer Adria . Das "wahre" Sangiorgese-Rezept wird von Fischern, Ernährungswissenschaftlern und Köchen erklärt, warum der Brodetto eine Ikone der Artenvielfalt und das "Fischers" -Pfeffer schlechthin ist. Wie die meisten "armen" Gerichte wird der Brodetto in zahlreichen Variationen je nach lokaler Tradition, Saisonalität und Vielfalt des Fangs abgelehnt und ist in Porto San Giorgio von der Besonderheit des Rezepts geprägt. Aufgrund des Vorhandenseins von Tomaten handelt es sich um eine "rote" Variante, die heute in der Spezifikation von De.Co (Municipal Denomination) kodifiziert ist.

Campiglione in Festa

Campiglione feiert und wird vom Sozialzentrum des Viertels Campiglione di Fermo organisiert und beginnt am Donnerstag, dem 5. September, auf dem Platz der Kirche San Gabriele. Vier Tage, die man sich nicht entgehen lassen sollte im Zeichen von Freude, kollektiver Teilnahme und dem großen Wunsch, gemeinsam von Imbissständen, großem Trumpfwettbewerb, Musik und Radtour angefeuert zu werden.

Fest des geräucherten Lachses

Von Freitag bis Sonntag in Monteleone di Fermo, neunte Ausgabe des "Festivals des geräucherten Lachses".
Was im September zu einem festen Bestandteil geworden ist, heißt die verschiedenen Feinschmeckerreisenden und die leidenschaftlichen und leidenschaftlichen Fischliebhaber willkommen, die direkt aus Norwegen importiert wurden.

Lu Vurgu macht Weinkeller

Vom 6. bis 8. September findet in Francavilla d'Ete die 19. Ausgabe von "Lu vurgu fa cantina" statt.
Jeden Abend in den Straßen der Stadt ein Überfluss an Live-Musik, Zauberspielen, Schminken, Imbissbuden mit typischen lokalen Produkten und geführten Verkostungen von Weinen der besten Produzenten.

Lungomondo

Lungomondo kehrt am Samstag, den 31. August, zum achten Mal zurück. Über dreißig teilnehmende Aktivitäten und vier beteiligte Kommunen. Von Porto Sant 'Elpidio bis Pedaso, vorbei an Porto San Giorgio, bietet die Küste von Fermo Essen, Musik und Unterhaltung aus allen Ländern der Welt, für das, was mittlerweile zu einem der festen und am meisten erwarteten Ereignisse der Badesaison geworden ist.

Peritoli-Opernfestival

Vom 31. August bis 8. September widmet sich die dritte Ausgabe des Petritoli-Opernfestivals der hochwertigen Lyrik von international renommierten Künstlern, die im Dorf Petritoli im prächtigen Theater des Iride auftreten werden

Sagra del Ciauscolo in Moresco

Zum neunten Mal in Folge feiern die Sagra del Ciauscolo und Moresco diese roséfarbene Salami, die in Scheiben geschnitten oder cremig verteilt werden kann. Das Ciauscolo ist die typische Salami der Region Marken, die seit 2009 die wichtige IGP-Zertifizierung (Protected Geographical Indication) erhalten hat. Auf dem IX. Festival von Ciauscolo können Sie es auf verschiedene Arten probieren: Ciauscolo-Hamburger oder gebratene Oliven, gefüllt mit Ciauscolo, zusammen mit vielen anderen typischen Gerichten unseres Territoriums, wie zum Beispiel dem Obstsalat mit Valdaso-Früchten.

Calypso Jazz

Mittwoch, 28. August ab 22.30 Uhr im Chalet Calypso in Porto San Giorgio, Jazzmusik und viel Spaß. Verpasse es nicht!

24. Bier und Pizza Festival

Ab dem 18. August zu Beginn des Pizza- und Bierfestivals in Belmonte Piceno. Aber Vorsicht, am 31. August und 1. September wird es auch die berühmte Sagra della Rana geben, die jetzt in ihrer 33. Ausgabe erscheint.
An allen Abenden wird zusätzlich zu den Essensständen musikalische Unterhaltung geboten

AperiBarbecue

Am Sonntag, den 25. verpassen Sie nicht AperiBarbecue im Chalet Bagni Anna, direkt vor unserer Residenz!
Von 17.30 bis 20 Koteletts, Würstchen und DJ-Sets.
Verpasse es nicht!

46. Festival von Bruscchetta

Vom 20. bis 25. August verkleidet sich der Stadtteil Santa Caterina. Auch für dieses Jahr 2019 kehrt die Sagra della Bruschetta zurück, die den Bezirk Santa Caterina belebt und mit einbezieht, immer bereit, Touristen und Mitbürger willkommen zu heißen. Der Verein Spazio Insieme präsentiert in Zusammenarbeit mit Pro Loco von Fermo und der Schirmherrschaft von Asso Artisti dell'Adriatico die 46. Ausgabe des Festivals, die am Dienstag, den 20. August beginnt und am Sonntag, den 25. August mit dem traditionellen Mitternachtsfeuerwerk endet.
Ein sehr reichhaltiges Programm an Veranstaltungen und originellen Initiativen:

Seefest

Das Seefest dauert ein halbes Jahrhundert.
Am Morgen die Prozession der Fischerboote mit dem symbolischen Start einer Krone zum Gedenken an die im Meer Getöteten. Ab 17.00 Uhr auf der Piazza Napoli an der Südpromenade von Porto San Giorgio bietet die traditionelle Riesenpfanne gebratenen Fisch von bester Qualität.
Zu diesem Anlass werden auf der Kirmes Carbonini alle Attraktionen für 1 Euro angeboten.

Gegrilltes Festival

In Caldarette Ete, einem Weiler von Fermo, beginnt heute Abend das berühmte Grillfest, und dieses Jahr wird es zwanzig Jahre alt.
Zeit bis Mittwoch, den 21. August, um die vielen angebotenen Spezialitäten zu probieren. Eine Küche mit Produkten aus der Region, wie Oliven, Lamm, Kebab, Würstchen und vielem mehr.
Reichhaltige Auswahl an ersten Gängen: vom klassischen Pennette all'arrabbiata über Tagliatelle auf der Speisekarte an allen fünf Abenden bis hin zur Polenta, die Sie sonntags und dienstagabends an den Ständen probieren können.

Schneller Geschmack

Vom 16. bis 19. August wird im Grünen von Casabianca die vierte Ausgabe von "Ti gusto al volo", International Street Food, mit rund zwanzig Lastwagen aus aller Welt ausgetragen. Zum ersten Mal wird es auch möglich sein, japanisches Essen zu probieren.
Der Höhepunkt der Veranstaltung findet am Sonntag, den 18. mit dem offiziellen Cover der Queen statt.

Maialata auf der Piazza in Montefiore dell'Aso

Vom 15. bis 19. August ist die Sommerveranstaltung wieder da. Verpassen Sie nicht die Maialata di Montefiore mit fünf Tagen voller Feierlichkeiten und Solidarität in der Altstadt. Sie können die ausgezeichneten Gerichte der Maialata probieren, während Sie auf einem der beiden dafür eingerichteten Montefiorane-Plätze sitzen. Nach dem Abendessen können Sie durch die Gassen des historischen Zentrums schlendern, die Märkte und Ausstellungen durchstöbern, den Museumskomplex von San Francesco mit seinen wertvollen Sammlungen besuchen, die Aussicht genießen, die nur die Landschaft der Marken bietet, und vielleicht ein paar schöne Fotos von der Adria bis zum Meer machen Sibillini.

37. Polisportiva Festival in Lido di Fermo

Die traditionelle Polisportiva S. Michele - Lido Party ist dieses Jahr wieder da, jetzt in ihrer 37. Ausgabe. Bis Sonntag, den 18. August, können Sie in Lido di Fermo, in der Viale del Lido 15, jeden Abend viele gastronomische Spezialitäten aus Fleisch und vor allem Fisch bei guter Musik genießen. Ein angenehmer Ort, um einen leckeren und unterhaltsamen Abend zusammen zu verbringen.
Am 15. August sind die Imbissstände auch zum Mittagessen geöffnet.

Muschelfest

Das Muschelfest, die am meisten erwartete jährliche Veranstaltung des Sommers, findet vom 12. bis 15. August in Pedaso statt.
Eine großartige Veranstaltung, die ganz den Früchten der Adria gewidmet ist: Neben den berühmten Muscheln können Sie auch die Spaghetti alla Marinara probieren. Begleitend zum gesamten Abendessen wurden Musik- und Tanzshows sowie die klassischen Märkte entlang der Straßen der Stadt organisiert.

Streit des Eimers

An diesem Nachmittag kehrt in Sant 'Elpidio a Mare das älteste Gedenken an die Marken zurück.
Die Auseinandersetzung mit dem Eimer ist die erste historische Nachstellung der Marken: Sie findet seit 1953 statt und erinnert an eine Tradition, nach der der Rat der Prioren im späten Mittelalter beschlossen hat, einen Wettbewerb zwischen den vier Contradas von Sant'Elpidio, San Giovanni, San Martino, Santa Maria, um festzulegen, wer zuerst das Wasser aus dem Brunnen der Gemeinde schöpfen soll, um den täglichen Streit unter den Frauen ein Ende zu bereiten.

Magische Nacht

Porto San Giorgio wird an diesem Abend zu einem magischen Workshop für Kinder mit Musik, Shows und viel Spaß.
In dem von der Viale Buozzi, der Viale Don Minzoni und der Piazzetta Silenzi abgegrenzten Umkreis werden 21 professionelle Künstlerausstellungen mit zwei argentinischen Unternehmen, einem kenianischen Unternehmen und lokalen Künstlern stattfinden. Magie, Tanz, Clownerie, Akrobatik und visuelle Komödie, um Kinder und Familien zu bejubeln.

Notte Fluo in Lido di Fermo

Am 10. August für die Nacht von San Lorenzo wird Lido di Fermo zum vierten Mal in den letzten Jahren von Fluo gefärbt und erweckt die bunteste und verrückteste Nacht des Sommers zum Leben. Ab dem späten Nachmittag werden Sie bis spät in die Nacht am freien Strand neben dem Malù-Chalet tanzen, mit Attraktionen für Kinder, vielen Geräten, Ausstellern und streng fluoreszierendem Bodypainting.

Sagra vom Steak und Hammelspieß

Am Samstag, den 10. und Sonntag, den 11., findet auf dem Monte Rinaldo die 52. Ausgabe des Beefsteak and Skewer of Castrato statt.
Musik, Unterhaltung und Tanz an beiden Abenden.

Muschelfest

Vom 8. bis 11. August 2019 findet in Marina Palmense (FM) das traditionelle "Sagra delle Vongole" statt, ein beliebtes Festival für Jung und Alt, das mit der Geschichte von Marina Palmense im Herzen des Landes in der Innenstadt verbunden ist zur Kirche. Jeden Abend ab 19.00 Uhr können Sie leckere Rezepte probieren, die auf Muscheln basieren, die die Königinnen eines Menüs sind, das verschiedene typische Gerichte der Meereskultur anbietet. Anlässlich der Party finden in der Location Spiele, Shows, Workshops, eine große Strecke für Konzerte und Tanzveranstaltungen sowie Catering-Räume mit Tischen im Grünen statt.

Straßennahrungsmittelfestival Porto Sant'Elpidio

Das Street Food Festival wird heute Abend in Porto Sant'Elpidio eröffnet. Drei Tage, die der Entdeckung der zahlreichen Qualitätsvorschläge des Street Food gewidmet sind. Während dieser Zeit können Sie in der neuen Umgebung der Piazza Garibaldi ausgezeichnete regionale Spezialitäten probieren, begleitet von Musik und Straßenkünstlern. Montag, den 5., von 18:00 bis 24:00 Uhr, besonderer Abend mit der Footwear Lounge, einem Sommermarkt, der dem in diesen Bereichen sehr aktiven und bekannten Schuhsektor gewidmet ist.

Die Tage des Azzolino & Marche Irish Festival

Vom 3. bis 8. August wird in Grottazzolina das große Fest des Mittelalters und der keltischen Tradition erneuert.
Am 3. und 4. August kehrt die übliche historische Nachstellung "I giorni di Azzolino" mit Essensständen, Volkstraditionen und historischen Kostümen zurück. Von 6 bis 8 stattdessen "Marche Irish Festival", gewidmet der irischen Kultur und Traditionen.

Marameo 2019: Internationales Kindertheaterfestival

Marameo Internationales Kindertheater Festival Abruzzen, Marken, Latium, Apulien ist in seiner dritten Ausgabe. Über hundert Veranstaltungen, darunter Shows, Meetings, Workshops, Konferenzen und vieles mehr: ein Programm, das in Mittelitalien seinesgleichen sucht. Unter den Städten der Marken in diesem Jahr ist Fermo Gastgeber des Festivals an drei Tagen in der herrlichen Kulisse der Piazza del Popolo: am 3., 17., 24. und 31. Juli

56. Festival der Maccheroncini di Campofilone ggA

Ab 1964 findet das Nationale Festival von MACCHERONCINI DI CAMPOFILONE im ersten Augustjahrzehnt statt und ist der jährliche Anlass, die Maccheroncini nach dem traditionellen Rezept mit Fleischsauce zu verkosten. Der Teig wird aus bestem Weichweizenmehl und Eiern ohne Zusatz von Wasser zubereitet, in dünne Bögen gestrichen, gerollt und von den Hausfrauen mit großem Geschick in sehr dünne Fäden geschnitten und sauber zum Trocknen auf Papierbögen arrangiert. Die Verarbeitung erfolgt komplett von Hand,
In diesem Jahr stehen Maccheroncini di Campofilone IGP mit Fleischsauce und gebratenen gefüllten Oliven mit Ascolana, gebratenen Cremini und Pommes Frites auf der Festival-Speisekarte.

Essen und Trinken unter freiem Himmel

Auch in diesem Jahr ist via Gentili im Zentrum der schönen Stadt Porto San Giorgio verkehrsberuhigt und beherbergt "Essen und Trinken unter dem Sternenhimmel". Restaurants, Cafés, Pizzerien und Bars stellen Tische im Freien entlang der Straße auf und laden Sie zum Aperitif, Abendessen und nach dem Abendessen ein. Ab dem 30. Juli am Dienstag- und Samstagabend bis Ende August wird "Essen & Trinken unter dem Sternenhimmel" auch auf Dienstag und Mittwoch, den 14. August, ausgedehnt. Live-Konzerte und Performances sind geplant.

Jova Beach Party

Lido di Fermo bereitet sich auf das große Sommerereignis vor.
Samstag, 3. August ab 14.30 Uhr Jova Beach Party.
Für einen Tag wird Lido di Fermo zum Zentrum der italienischen Musik und zur zentralen Bühne der Sommertour zu den Stränden von Jovanotti.
Musik, Shows, Spaß und vieles mehr vom frühen Nachmittag bis spät in die Nacht

Prima Secca

Zweite Ausgabe des Festivals Prima Secca, das dem Adria-Fisch gewidmet ist. In Porto San Giorgio findet vom 24. bis 28. Juli das grenzenlose Seefestival statt, das Marken und Abruzzen vereint. Dank seiner robusten Tradition in der Fischküche ist dies der richtige Anlass, um köstliche lokale Fischgerichte zu genießen. Das Herzstück der Veranstaltung ist die Piazza Matteotti und die Viale Buozzi, wo sich die Imbissstände befinden und Kochshows und kostenlose Workshops stattfinden, an denen die Öffentlichkeit teilnehmen kann.

Lapedona Gnocchi Festival

Vom 25. bis 28. Juli in Lapedona Termin mit der 35. Sagra degli Gnocchi.
Gastronomische Stände, Tänze, Musik, Schönheitswettbewerbe und vieles mehr.
Verpasse es nicht!

Das Meer drinnen. Festival der Ideen und Menschen

Porto San Giorgio und Cupra Marittima veranstalten die erste Ausgabe des Kulturfestivals "Das Meer im Inneren", um das Wissen über das Meer zu vertiefen, ein sehr kostbares Gut für unser Land.
Das Festival beginnt am Mittwoch, den 24. Juli, in der herrlichen Kulisse des antiken Borgo Marinaro von Porto San Giorgio zwischen Villa Bonaparte und Rocca Tiepolo, Philosophen, Lateinern und Schriftstellern, die Standpunkte, verschiedene Disziplinen und Stimmen vergleichen wollen unserer Zeit in einer zunehmend widersprüchlichen Gesellschaft "navigieren" zu können.
Unter den Charakteren, die Odifreddi, Fusaro, Raimondo, Genovese, Lercio, den Caraveo-Astrophysiker , die die Teilnehmer auf die Suche nach Wasser in das Universum bringen und Valentina Fortichiari zum Schluss bringen werden, dass das Wasser ihr als Schwimmerin sagen wird.

Mittelalterliche Stadt

Vom 25. bis 28. Juli Termin bei "Città Medioevo" in Sant 'Elpidio eine Stute.
Das Thema dieses Jahres wird "Die Verurteilung von Liebenden - Schicksale verbotener Lieben" sein.
Die Veranstaltung findet im gesamten historischen Zentrum statt und zeigt acht unsterbliche Geschichten der literarischen Liebe, von Paolo und Francesca über Lancelot und Genf bis hin zu Tristan und Isolde. Trait d 'Union zwischen den verschiedenen Geschichten wird die Figur des Minnesängers sein, der die Aufgabe haben wird, sie zu erzählen.
Neben dem Hauptthema gibt es Dutzende von Inszenierungen, die von der Aufteilung des mittelalterlichen Lebens, der Darstellung von Vintage-Kleidung und vielem mehr erzählen.

Baraonda Sommer

Am Sonntag, den 21. Juli findet ab 21.00 Uhr an der Küste von Lido di Fermo die 16. Ausgabe des Sommerkarnevals statt.
Eine Verabredung, die jetzt im Sommer von Fermo festgelegt wurde, mit vielen Festwagen und maskierten Gruppen, die zwischen Casabianca und Lido di Fermo umziehen werden.

Rosa Nachtrevolution

Alles ist bereit für die längste Nacht des Jahres.
Die Revolution der rosaroten Nacht 2019 ist für Samstag, den 20. Juli in Porto San Giorgio geplant.
Shows, Musik, Shopping, Konzerte, Märkte und Spaß bis zum Morgengrauen!

Jazz und nicht nur Jazz

XV Ausgabe von "Jazz und nicht nur Jazz", die jetzt ein Fixpunkt im Sommer von Fermo ist. Fünf musikalische Veranstaltungen jeden Samstag vom 6. Juli bis 3. August in der eindrucksvollen Kulisse der Piazzale Azzolino in Fermo. Jedes Jahr bietet die Show die unumgängliche Gelegenheit, Jazz in seinen verschiedensten Formen mit wunderschönen Darbietungen hochkarätiger Musiker zu hören. Am Eröffnungsabend standen die Musiker des Pergolesi-Konservatoriums in Fermo auf der Bühne, aber dieses Jahr verspricht die Saison mit wichtigen Namen wie Fabio Concato und Nino Buonocore von hoher Qualität zu sein.

Touristen Mittwoch

Ab Mittwoch den 10. Juli startet "Tourist's Wednesday". Jeden Mittwoch im Juli und August können Sie den historischen Teil der schönen Stadt Porto San Giorgio besuchen. Es gibt zwei touristische Routen mit einer geführten Tour, um die Stadt zwischen Kunst, Geschichte, Architektur und Neugier zu entdecken.
Abfahrt um 17.30 Uhr vor dem Stadttheater von Porto San Giorgio und Möglichkeit, einen Teil der Führung auf schöne Weise zu spielen, indem man mit dem Zug durch die Stadt fährt.  

Degustazioni Musicali 2019

Realizzato dal Conservatorio di Musica “G. B. Pergolesi” di Fermo e la condotta SLOW FOOD del fermano, con la collaborazione del Comune di Fermo.
A partire da giovedì 4 luglio per tutti i giovedì fino l’1 agosto 2019, presso il Chiostro dei Carmelitani, si realizzeranno 5 appuntamenti dedicati alla musica e al gusto. I protagonisti saranno i migliori allievi del Conservatorio e i migliori prodotti enogastronomici del territorio. Ingresso gratuito.

Lachen Lachen 2019

Die Comedy-Rezension "Laughing Laugh" ist dieses Jahr wieder da. Der Termin mit Spaß und Komik ist für Dienstag im Juli in der herrlichen Kulisse der historischen Stadtmauern von Fermo angesetzt.
Ab 21.15 Uhr mit freiem Eintritt in die Piazzetta San Zenone in Fermo bietet die von Michele Gallucci aus den Marken präsentierte Veranstaltung jedoch am 16. Juli Stefano Santomauro in "Like" eine Comicshow an , die diskutiert wird. Es ist ein Monolog, der es schafft, mit einem Lächeln und Zynismus seine Stärken und Schwächen, Neurosen und Ängste, die uns beschäftigen, vom Smartphone über Passwörter, Angebote, Jigas und Zählminuten bis hin zu den Akkus der Telefone, die ständig bis zum Anschlag entladen werden, zu zerlegen. auf die sogenannte Fälschung.



Palio dei Sapori

Die zweite Ausgabe des "Palio dei Sapori" kehrt vom 12. bis 14. Juli in Lido di Fermo mit noch größerer Entschlossenheit zurück. Dieses malerische Ereignis rekonstruiert an der Küste das mittelalterliche Klima, das seit 38 Jahren im Zentrum von Fermo herrscht mit der Kavalkade Mariä Himmelfahrt.
Das Lungomare Fermano wird der Protagonist des Wochenendes sein, das dem Gedenken gewidmet ist, dank eines Programms, das in der Lage ist, jeden Geschmack zu befriedigen und in ein Szenario eintaucht, das fünf Zelte umfasst, die ein mittelalterliches Lager bilden, in dem neben den verschiedenen Aktivitäten auch die Geschichte des Palio des ‚Assunta. Aufmerksamkeit auch für Familien und Kinder mit Geschichten aus dem Mittelalter und Snacks der Vergangenheit.
Zu den am meisten erwarteten Bestätigungen gehören: Hostaria mit typischen Gerichten, Bogenschießen, Ritterinvestitionen und abendliche Musikveranstaltungen.

Shabby al Borgo

Der Termin mit dem Kunsthandwerk von "Shabby al Borgo" kehrt auch in diesem Jahr wieder nach Torre di Palme, einem der schönsten Dörfer Italiens, zurück und findet am 13. und 14. Juli statt.
Die Veranstaltung ist eine Ausstellung und ein Markt für ausgewählte Qualitätshandwerks- und Eigenproduktionen, die in der letzten Ausgabe über 5.000 Besucher zählten. Die Aussteller kommen aus Venetien, der Toskana, der Emilia-Romagna, dem Latium, den Abruzzen, Kampanien und Apulien sowie aus den Marken.
Es gibt einen speziellen Bereich für kontinuierliche Animations- und Bildungsworkshops für Kinder und einen Bereich für Kurse und Workshops für Erwachsene. Darüber hinaus wird es für die gesamte Veranstaltung Momente der Unterhaltung und Live-Auftritte von Künstlern, Musikern und Jonglierern geben.
Die Verbindung zwischen dem Parkplatz von Marina Palmense und Torre di Palme wird sowohl mit dem Shuttle als auch mit dem "Sommerzug" gewährleistet.

Ausstellung für Schuhe, Lederwaren und Kunsthandwerk in Fermo

Termin am Strand von Lido di Fermo ab 19.30 Uhr am Samstag, den 6. Juli, bei den örtlichen Meistern der Schuh- und Lederwarenbranche. Auch heute noch ist die Herstellung von Schuhen und Lederwaren in einer starken handwerklichen und familiären Tradition verwurzelt. Eigenschaften, die den Fleiß der Menschen offenbaren, hören auf. Es ist unmöglich, nach Fermo zu kommen und sich nicht von der Faszination des Einkaufens erobern zu lassen, indem Sie authentische und handwerkliche Produkte kaufen! Gutes Einkaufen!

Jazz im Schloss

Alles bereit für die achte Ausgabe von "Jazz al Castello" in der herrlichen Kulisse des historischen Zentrums von Porto San Giorgio.
In diesem Jahr wird es 6 Termine geben, hier ist das Programm:
- 4. Juli: B-Side-Trio;
- 11. Juli: Parallele Konvergenzen;
- 18. Juli: Massimo Valentini Jumble Music;
- 25. Juli: Grant Stewart European 4tet;
- 1. August: XY 4tet;
- 8. August: Luca di Luzio Blue (s) Room Trio

Pro Loco zum Feiern

Alles bereit für die Ausgabe 2019 der Pro Loco in Festa.
Vom 5. bis 7. Juli füllen mehr als 70 Gastronomie- und Weinstände die Promenade von Porto San Giorgio, damit Sie lokale Spezialitäten und Küchen probieren können. In diesem Jahr werden alle Regionen vertreten sein.
Sonntag 7 um Mitternacht großes Finale mit dem Feuerwerk.
Verpasse es nicht!

Veregra Street

Das Veregra Street Festival findet zum einundzwanzigsten Mal statt, einem internationalen Festival für Kunst und Street Food, das bis zum 29. Juni 2019 in Montegranaro stattfinden wird.
Die Veregra Street ist eines der größten italienischen Festivals der Branche, das ein reichhaltiges Programm an Reizen, Wundern und Wundern mit über 100 Aufführungen der unterschiedlichsten Ausdrucksformen urbaner Kunst auf Plätzen und Gassen des mittelalterlichen historischen Zentrums sowie Theaterimprovisationen in drei Häusern im Zentrum bietet historisch, eine Hochzeit mit Ehepartnern auf Stelzen und vieles mehr!

Endlich Risorgimarche!

Der Kalender der dritten Ausgabe von RisorgiMarche wurde endlich enthüllt, die Veranstaltung schlechthin des Sommers in den Marken mit zahlreichen Konzerten der wichtigsten italienischen Künstler inmitten der grünen Natur. Ah, offensichtlich frei.
Es beginnt am Donnerstag, den 11. Juli mit Nek und endet am 7. August mit Vinicio Caposella.
Derzeit sind 8 Konzerte geplant, aber viele weitere werden im Sommer enthüllt.
Alle Konzerte finden im Freien auf einer Lichtung unseres Hinterlandes statt. Es wird wunderbar sein, ein Konzert zu hören, das auf einem Rasen ohne Barrieren und ohne Trennungen stattfindet.
Dies ist das vorläufige Programm:
- 11. Juli: Nek;
- 15. Juli: Überraschungsgast;
- 18. Juli: Tosca;
- 21. Juli: Pacifico und Neri Marcorè;
- 28. Juli: Edoardo Bennato;
- 30. Juli: Mengoni;
- 2. August: Überraschungsgast;
- 7. August: Vinicio Caposella.

Patrozinium des heiligen Petrus in Pedaso

Das Fest des heiligen Petrus ist das traditionelle Fest des Schutzpatrons von Pedaso: Eine feierliche Prozession mit der Statue des Heiligen wird von einheimischen Fischern auf See gebracht. Während des Festivals können Sie die Sanpietrieri besuchen, Sportveranstaltungen zwischen den Stadtteilen und in der Viale della Repubblica wird es TIPIKO MARCHIGIANO geben, ein Festival der typischen kulinarischen Tradition der Marken.

Sagra dei Vincisgrassi

25. Sagra de li Vincisgrassi in Monte Urano. Eine Gelegenheit, die köstliche, typische Küche der Marken zu probieren, die bekannt und beliebt ist und deren Herkunft des Namens ungewiss ist. Für einige stammt es von dem österreichischen General Windsch Graetz, der 1799 Ancona belagerte und seine Vaterschaft seinem persönlichen Koch zuschrieb. Andere behaupten, dass das Rezept bereits 1781 in einem Kochbuch des Macerata-Chefs Nebbia erscheint. Sicher ist der Ruhm, der sie seit den frühen 1930er Jahren begleitet, eine Zeit, in der das Gericht auch auf bescheidenen Tischen sehr beliebt wurde.

Torre di Palme kehrt in die 800er zurück

Sonntag, 23. Juni um 17.30 Uhr verpassen Sie nicht den Termin mit "Torre di Palme Back to 800".
Im suggestiven Weiler Fermano finden Paraden in historischer Kleidung, Musik und Tanz statt, die die größten Meister der Zeit sind.

Shakespeare am Strand

Die fünfte Ausgabe von "Shakespeare on the beach" beginnt morgen mit einer Ausstellung von Werken des berühmten englischen Dramatikers, die am Strand aufgeführt werden, mit einer originellen Erzählung, einer unveröffentlichten Neufassung, mit Schauspielern und Darstellern aus den Marken.
Vier Chalets in Porto San Giorgio beherbergen die Ausstellung: Matilda, Quadrifoglio, Cigno und Calypso, die die Veranstaltungsreihe eröffnen.
Beginn der Show eine halbe Stunde vor Sonnenuntergang, freier Eintritt in ein wirklich suggestives Szenario!
Es geht jedoch auch bei Regen auf die Bühne, wie es die beste Tradition des Globe Theatre ist.

Luna Park in Porto San Giorgio Sud

Der Carbonini Luna Park kehrt zum Lungomare Sud von Porto San Giorgio zurück.
Der historische Vergnügungspark genießt seit über vierzig Jahren die Sommerabende Ihres Urlaubs in Porto San Giorgio und ist bereit, auch in diesem Jahr wieder Spaß zu haben!

Das Schifffahrtsmuseum in Porto San Giorgio

Morgen Nachmittag erreicht die Goletta Oloferne, das Flaggschiff der Museen für Meer und Marine von Italien, den Fischereihafen von Porto San Giorgio und ist für Besichtigungen an Bord geöffnet. In dieser einzigartigen Etappe der Adria bietet das Segelmuseum Kindern und Erwachsenen eine wunderbare Gelegenheit, lokale Meeresfrüchte zu probieren, an Workshops teilzunehmen und informative Treffen abzuhalten. Ab 15.00 Uhr

Die Einsetzung der Prioren der Kavallerie Mariä Himmelfahrt

Die Investitur der Prioren ist ein wichtiger Moment in der Geschichte der Stadt Fermo, an den jedes Jahr erinnert wird und der die Ursprünge der Himmelfahrtskavalkade mit einer einzigartigen Atmosphäre zum Leben erweckt. An diesem Abend, am Pfingsttag, finden ab 21.00 Uhr die Ernennung und Einweihung der Priors und der Gonfalonieri statt. Über einhundert Menschen aus jedem Bezirk von Fermo werden die Cernita auf der Piazza del Popolo erreichen, um eine Prozession zu organisieren, die die Bezirksleiter zur Kathedrale begleitet, wo sie die Investitur erhalten. Mit Robone und Medaillon werden die Priors den Treueid zur Stadt und zur Fermo-Gemeinde aussprechen.
Für sie öffnet sich die Tür des Palazzo dei Priori, daher der Name, wo sie, wie die Geschichte sagt, zwei Monate lang gelebt hätten, während der Dauer ihres Amtes.

Rosa Frauenweg

Die rosa Welle kommt an. Am Sonntag, den 9. Juni, findet die 10. Ausgabe des Donna Rosa Walk statt, eine Veranstaltung, bei der der ganze gerechte Sex auf der 5 km langen Strecke gezeigt wird.

InVinami a Bere

Rückkehr "InVinami a Bere" - Marktmesse und Weinprobe Samstag, 8. Juni von 17.00 bis 12.00 Uhr in der prestigeträchtigen Kulisse der Villa Riva Fiorita in Porto San Giorgio!
Auf Sie warten rund 100 kostenlose Weinetiketten der 30 Weingüter aus ganz Italien. Sie können Weine direkt bei den Herstellern kaufen, die speziellen Meisterklassen (Guided Tastings), die von AIS Marche, dem gastronomischen Bereich mit regionaler Exzellenz, durchgeführt werden und viele andere Neuigkeiten!

Run & Smile

Die Sangiorgese Riviera kehrt zurück, um in Eile und mit einem Lächeln gelebt zu werden.
Termin Sonntag, 2. Juni, 9.30 Uhr in Porto San Giorgio für die fünfte Auflage von Run & Smile, dem von der Unione Sportiva Acli in Zusammenarbeit mit der AIA Fermo organisierten Rennen.
Das Rennen wird auch als sechste und letzte Etappe des "Referee run", der italienischen 10-km-Straßenmeisterschaft für Fußballschiedsrichter, genutzt.
Eine Bereicherung für das ganze Gebiet, für einen Tag voller Sport, Wohlbefinden und, wie der Name schon sagt, ein Lächeln!
10 km wettbewerbsfähig und nicht, 4 km zu Fuß oder nicht wettbewerbsfähiges Rennen, die Wahl liegt bei Ihnen!

Spielzeugstadt

Sonntag, 26. Mai von 10 bis 20 Piazza del Popolo in Fermo verwandelt sich in eine große Spielzeugstadt mit vielen Attraktionen für Kinder, für einen Tag voller Spaß und ein Meer der Fantasie.
Es wird Schlauchboote, Jongleure, Schminken, Animationen, Clowns und Spiele geben, die als Calciotto und Zielschießen bekannt sind.

Keller öffnen

In diesem Jahr haben wir den beliebtesten Termin der Weintourismus-Bewegung erreicht: Offene Keller. Die Veranstaltung findet am Samstag, den 25. und Sonntag, den 26. Mai in allen teilnehmenden italienischen Weingütern statt. Viele Veranstaltungen, von Verkostungen bis zu Besuchen in Weinbergen, und viele werden Initiativen in den Gemeinden sein, die eine besondere önologische Tradition aufweisen.
Open Cellars ist die wichtigste Weintourismusveranstaltung in Italien. Seit 1993 öffnen jeden letzten Sonntag im Mai alle an der Weintourismus-Bewegung teilnehmenden Weingüter ihre Türen für die Öffentlichkeit, mit Veranstaltungen, Besuchen der Weinberge und Verkostungen ihrer Weine. Open Cellars ist daher eine hervorragende Gelegenheit, einen direkten Kontakt zwischen Produzenten und Weinliebhabern herzustellen.

Das Meer in voller Blüte

Alles ist bereit für die sechste Ausgabe von "Il mare in fiore", der Marktausstellung rund um das Thema Grün, die vom 9. bis 20. Mai in Porto San Giorgio stattfindet.
Rund 60 Aussteller werden in allen Räumen der Stadt verteilt, um die Geschäfte noch stärker einzubeziehen.
Zu den Höhepunkten dieser Ausgabe zählen zwei nationale Gäste, die als erste und dritte der Cattolica-Messe ausgezeichnet wurden, um diesem traditionellen und renommierten Termin mehr und mehr Prestige zu verleihen.

Vierbeinige Show

Sonntag, 19. Mai, für Hundeliebhaber, "Quattro Zampe Show". In Fermo, am Piazzale Azzolino, eine Amateur-Hundeausstellung für Mischlinge und reinrassige Hunde.
Routen, Unterhaltung, Shows und viele Spiele für die Kleinen und die Größten sowie viel Spaß für unsere Pelosetti-Freunde.

Ecoday

Fast einen Kilometer Initiativen mit Vereinen, Informationsschaltern, Musik, Unterhaltung und Blumenmarkt: alles unter dem Motto Umwelt und streng autofrei.
Domencia 19. Mai Die Viale Trento verabschiedet sich für einen Tag vom Auto und verwandelt sich in einen Platz, der für alle offen ist.
Viele Vereine haben sich dieser Veranstaltung angeschlossen, insbesondere die soziale. Innerhalb des Ecoday wird es auch das Volunteer Festival geben, um die vielen Besucher über die Arbeit der örtlichen Verbände zu informieren.

Frühlingsdörfer

Borghi di Primavera ist eine großartige Initiative, die am Sonntag, den 12. Mai in den Gemeinden Belmonte Piceno, Servigliano und Monteleone di Fermo stattfinden wird. Ziel ist es, diese drei kleinen Dörfer bekannt zu machen und vor allem Museen, Kirchen, Gebäude und Denkmäler zu eröffnen, die die Geschichte dieser Gebiete erzählen.
Es gibt viele Dinge zu sehen und jedes der drei Länder ist einzigartig in dieser Gruppe von Ländern, die vom Ete bis zum Tal der Tenna, von den Picenen bis zu den Römern, von den Langobarden bis zu den Farfensi reicht. Dichte Gebiete von natürlicher Schönheit und Geschichte.

Cristina d 'Avena in Sant' Elpidio a Mare

Verpassen Sie nicht die überwältigende Show von Cristina d 'Avena für die Kleinen und warum nicht auch und besonders für die Älteren!
Am Sonntag, dem 5. Mai, auf der Piazza Matteotti in Sant 'Elpidio a Mare, wird die nationale Cristina die Anwesenden mit Liedern und Tänzen begeistern, die die Kinder dazu bringen, zumindest für einige Stunden alle Anwesenden zurückzuholen.
Verpasse es nicht!

Fermo Flora

Die vielbeachtete zweite Ausgabe von "Fermo Flora" kehrt zurück, einer Freiluft-Blumenausstellung, die die Piazza del Popolo in Fermo und die Straßen des historischen Zentrums schmücken wird.
Rund zwanzig Aussteller schmücken den Platz und beleben die Stadt. Es wird ein Spaziergang inmitten der Natur sein, zwischen Geranien, Begonien, Petunien, Surfines, Chilis, Basilikum und anderen Gemüsepflanzen. Es gibt auch Aussteller mit Werkzeugen zur Pflege und Instandhaltung von Gärten und Grünflächen.
Die zu diesem Anlass angelegten Gärten sollen den Platz bis zum 14. April verschönern.

Ein ereignisreicher April!

Der April ist der ideale Monat, um einen wunderschönen Urlaub am Meer zu verbringen und die Wunder unseres Landes zu entdecken.
Es sind viele Veranstaltungen geplant, insbesondere in Porto San Giorgio mit dem Fest des Heiligen Patrone, das Aufmerksamkeit erregen wird.
Es beginnt am Sonntag, dem 14. April, mit der berühmten Messe, die Hunderte von Ausstellern in der gesamten Innenstadt anziehen wird. Dienstag, den 23., um 16.00 Uhr findet die übliche Prozession des Schutzheiligen mit dem Segen des Meeres und den gesäumten Fischerbooten statt, ein berührender Moment, den alle Bürger spüren.
Samstag 27 Musik und Unterhaltung auf der Hauptstraße und ab Mitternacht das große Feuerwerk am Strand entlang.
Kurz gesagt, ein Programm voller Veranstaltungen für jeden Geschmack, um Ihren Urlaub an der Küste in den Marken unvergesslich zu machen!

Straßennahrungsmittelfestival Porto San Giorgio

Vom 28. bis 31. März kehrt der Zauber von Street Food mit der vierten Ausgabe des Festivals für Street Food nach Porto San Giorgio zurück.
Mehr als 30 Lastwagen werden die Innenstadt füllen und Köstlichkeiten aller Art und Geschmäcker bringen. Es wird in der Tat von den Burgern mit ausgezeichnetem Fleisch zu gebratenem Essen, dem echten Hingucker in unserer Region, von Süßigkeiten und "norcinerie" bis zu den qualitativ besten Bier- und Getränkewagen übergehen.
Natürlich wird es Spaß machen, dank der zahlreichen Nebenveranstaltungen, die das viertägige Programm bereichern werden. Die Veranstaltung ist vom Donnerstag, den 28. April von 18:00 bis 24:00 Uhr, Freitag, den 29., Samstag, den 30. und Sonntag, den 31. von 10:00 bis 24:00 Uhr für die Öffentlichkeit zugänglich.

Die Krippe kehrt nach Porto San Giorgio zurück

Die historische Kirche des Kruzifixes im Zentrum von Porto San Giorgio wird stilvoll wiedereröffnet. Ab diesem Jahr wird hier die berühmte Krippe von Renata Ficiarà dauerhaft beherbergt. Mit einer Fläche von 150 Quadratmetern, etwa 1000 Statuen und 243 motorisierten Elementen ist es eine der größten abnehmbaren Weihnachtskrippen Italiens, die nicht nur die Geburt Christi reproduziert, sondern auch alle grundlegenden Phasen des Lebens Jesu Christi bis zur Auferstehung nachzeichnet.
Die vom Verband der Hoteliers unter der Schirmherrschaft der Gemeinde Porto San Giorgio organisierten Arbeiten sind Teil der Veranstaltungen, die darauf abzielen, den Glanz des Corso San Giorgio und des gesamten wunderschönen historischen Zentrums von San Giorgio wiederherzustellen.

Jova Beach

"Ich werde dich in den wahren Nabel der Welt bringen!"
Ja, die Nachricht der Woche ist genau das Jovanotti-Konzert, das am 3. August an den Stränden von Lido di Fermo, nur wenige Meter von unserem Hotel entfernt, stattfinden wird.
Der berühmte Sänger stellte gestern in Mailand die Details seines neuen Projekts vor. Der "Jova Beach", der aus 15 Bühnen besteht, wird Musik an alle italienischen Strände bringen. Das Dorf wird 300 Meter lang und 100 Meter breit sein und von Sonnenuntergang bis Nacht DJ-Sets, Musik und Unterhaltung für Erwachsene und Kinder bieten.


Lorenzo Lotto "Der Ruf der Marken"

In dem dem berühmten Künstler, der Region Marken, gewidmeten Jahr kann jeder das Erbe der Region entdecken, in einer Region, die in Quantität und Qualität ihresgleichen sucht.
Bis zum 20. Februar 2019 wird die Öffentlichkeit in der Lage sein, die tiefe Bindung zu erfassen, die den venezianischen Meister mit diesen Ländern verband, in denen er wiederholt zurückkehrte, um sich selbst zu erschaffen und zu inspirieren und auf den Tod zu warten und eine Beerdigung zu finden.
Ancona, Cingoli, Jesi, Loreto, Mogliano, Monte San Giusto, Recanati und Urbino bilden mit Macerata eine Art umfassende Ausstellung, die zusammen mit den künstlerischen und natürlichen Schönheiten der Marken gelebt werden kann.
In den Sälen des Palazzo Buonaccorsi aus dem 18. Jahrhundert in Macerata - von denen die prächtigen barocken Verzierungen zeugen - ist Lottos "Marche" -Erlebnis, das jetzt rekonstruiert wird, auch durch einige "verbindende" Werke integriert, für die es nicht, aber nicht einmal dokumentiert ist Ausschluss der territorialen Verbindung, um die künstlerische Entwicklung des venezianischen Malers lückenlos darzustellen.

Herbst Aromen

Samstag, den 13. und Sonntag, den 14. verpassen Sie nicht die Verabredung mit "Sapori d 'Autunno", einer gastronomischen Route durch die Straßen von Montefalcone Appennino.

Fermo und Pasta: der Geschmack von "Puffed Up"

Vom 4. bis 7. Oktober können Sie in Fermo gemeinsam mit lokalen Produzenten den Geschmack des "guten Essens" neu entdecken.
Auf der Piazza del Popolo können Sie erstklassige Gerichte der Spitzenklasse probieren, Aromen und neue kulinarische Interpretationen entdecken, begleitet von lokalen Weinen. Mehrere lokale Pastafabriken werden mit Köchen aus ebenso vielen Restaurants zusammenarbeiten, um eine unterhaltsame und abwechslungsreiche Formel zu finden, die jeden Gaumen befriedigen kann.
Es gibt auch Raum für glutenfreies Kochen, mit einem Ad-hoc-Vorschlag, Workshops zum Kneten und Rollen von Teig, Treffen, in denen über altes Getreide und gutes Essen, Ernährung und mediterrane Ernährung gesprochen wird, und Führungen in Geschäften in der Innenstadt.

Straßenessen in Porto Recanati

Porto Recanati Street Food Festival vom 20. bis 23. September 2018
Die Veranstaltung widmet sich dem Street Food, wo es möglich sein wird, zahlreiche Food Trucks aus ganz Italien zu finden.
Das Festival heißt auf dem Kronberg-Platz in Porto Recanati alle Liebhaber und Liebhaber von Streetfood willkommen, die die Möglichkeit haben, ein ganzes Wochenende dem Geschmack zu widmen. Natürlich wird es Spaß machen, dank der zahlreichen Nebenveranstaltungen, die das viertägige Programm bereichern werden. Die Veranstaltung ist am Donnerstag, den 20. September von 18:00 bis Mitternacht, am Freitag, den 21. September von 18:00 bis Mitternacht, am Samstag, den 22. und am Sonntag, den 23. September, den ganzen Tag von 11:00 bis Mitternacht für die Öffentlichkeit zugänglich. Der Eintritt ist frei.

Tag der offenen Tür Keller

15. und 16. September, tolle Party für die Molkereien in Italien!
Tag der offenen Tür der landwirtschaftlichen Molkereien mit Verkostungen, Workshops, Spielen für Kinder, Musik und Treffen!
Die Firma Fontegranne aus Belmonte Piceno unter der Leitung von Eros Scarafoni präsentiert Ihnen mehr als 20 Käsesorten und Caci: Es handelt sich nicht um einfache Milchprodukte!

Super musikalisches Wochenende bei Sant'Elpidio a Mare

Zwei Abende mit großartiger Musik in Sant'Elpidio a Mare: Heute Abend die Nomaden im Konzert, morgen Marco Masini!
Der Samstagabend steht ganz im Zeichen der Unterhaltung der vielen Fans der Emilianer, gefolgt von Fans aller Altersgruppen. Vor allem aber wird der Erlös dem Blauen Kreuz gespendet: ein grundlegendes Element im Dienste der Stadt.
Das Marco Masini Konzert wird stattdessen kostenlos sein.

Sibillini Straße Essen

Es gibt 18 Pro Locos, die am Samstag, den 15. und Sonntag, den 16. September die Comunanza anlässlich der ersten Ausgabe von "Pro Loco in festa nel Sibillini" animieren.
Nach jahrelangen Feierlichkeiten am Meer haben sich die Gemeinden verpflichtet, ihre Imbissstände in ganz anderen Bereichen zu eröffnen: 13 Gemeinden werden ihre lokalen Spezialitäten probieren lassen.
Sowohl samstags als auch sonntags richtet sich die Unterhaltung auf dem Platz an alle Altersgruppen mit einem Vergnügungspark und Schlauchbooten für Kinder, DJ-Set und Live-Musik!
Am Sonntag, den 16., findet außerdem die traditionelle Pro Loco Parade mit der Band und den örtlichen Behörden statt.
Die Feuerwerksshow schließt die Feierlichkeiten ab.

Anghiò - Festival del Pesce Azzurro

Dal 12 al 16 settembre non perdere l' appuntamento con la nona edizione di Anghiò, il Festival del pesce azzurro. 
Nella suggestiva cornice del Palazzurro in Piazza Garibaldi a Porto Sant' Elpidio, verranno sfornate ogni giorno oltre 30 ricette a base di pesce azzurro e pesce massivo. 
 L’altra attrazione di Anghiò sarà l’Area 50 sfumature di azzurro destinata ad ospitare diversi cooking show e piatti proposti da rinomati Chef marchigiani che permetteranno ai partecipanti di apprezzare al meglio il gusto del pesce azzurro, un tempo considerato povero ma oggi rivalutato dal punto di vista nutritivo e dietetico. Gustoso e leggero, il pesce azzurro è noto per le sue preziose qualità organolettiche, ricco di sali minerali, di vitamine e soprattutto di omega 3, gli acidi grassi polinsaturi che svolgono effetti benefici sul cuore e la circolazione abbassando il livello del colesterolo.
 

Lu vurgu fa cantina

Torna a Francavilla D’Ete l’appuntamento con la tradizione settembrina, la pigiatura dell’uva!
Lu vurgu fa cantina giunge quest’anno alla sua 18^ edizione e saranno presenti stand gastronomici e degustazione di vini di diversi produttori..
Per le vie della paese saranno presenti gruppi musicali, giochi di magia e truccabimbi

Nature & Sound

NATURE&SOUND - Musica, Cultura e Sapori Mediterranei
Il miglior modo per salutare l'Estate 2018!
Eat, Enjoy, Experience!

L’ultimo evento dei nostri Lunedì Speciali.
Immersi nello splendido scenario naturale di Parco Galeano, godendoci le luci del tramonto, potrete degustare prodotti a km0 della Val d’Aso, il tutto al ritmo dell’effervescente musica dei Awesome Treesome e DJ set per stare insieme tutta la notte!
Dalle ore 20.00, al Parco Galeano di Petritoli.

Colle dell' Infinito experiance

Vivi un’esperienza unica partecipando alle visite guidate al Colle dell’Infinito in compagnia di Giacomo Leopardi. Un evento sensazionale che permetterà di tuffarti nella Recanati dell’Ottocento dove il poeta recanatese, interpretato da un attore, ti guiderà alla scoperta del Colle, luogo che meglio rappresenta l’eredità romantica di Leopardi e dove egli compose L’Infinito. Un tour esperienziale e coinvolgente che renderà indimenticabile la tua visita a Recanati.

BookMarchs - L'altra voce

Da oggi martedì 04.09 fino a domenica 09.09 la Valdaso sarà sede di un esperimento culturale senza precedenti in Italia: cinque Comuni (Petritoli, Ponzano di Fermo, Campofilone, Lapedona e Moresco), infatti, ospiteranno “BookMarchs – L'altra voce”, il primo festival dedicato alle traduzioni e ai traduttori, promosso da traduttori editoriali e liberi professionisti che lavorano nel settore a livello nazionale, in sinergia con Vivere Valdaso, agenzia di promozione turistica con sede a Petritoli.

Festival del Salmone

Il Festival (Sagra) del Salmone Affumicato, che si terrà a Monteleone di Fermo, è giunto alla sua 8a edizione ed è pronto ad accogliere i viaggiatori gourmet ed i vari appassionati e cultori del tanto amato pesce pregiato direttamente importato dai mari della Norvegia e sapientemente abbinato ai prodotti locali della nostra terra.
Anche quest' anno gli organizzatori aprono gli stand sia a pranzo che a cena e servono il loro menù ufficiale a base di salmone rigorosamente affumicato artigianalmente con la ricetta originale finlandese.
Non potete mancare!

"Il Quattrocento a Fermo"

Fino al 7 ottobre potrete scoprire la mostra "il Quattrocento a Fermo" nello splendido scenario della chiesa di San Filippo Neri a Fermo.
Un grande successo di pubblico che finora ha fatto registrare più di 8000 visitatori, rimasti ammaliati dalla tradizione e avanguardia delle opere sulla storia del nostro territorio.
La mostra “Il Quattrocento a Fermo” racconta un tratto di storia artistica di Fermo, in cui la città ebbe grande rilievo dal punto di vista politico e artistico, con l’arrivo di maestri e preziosi manufatti dall’Italia centrale, da Venezia e dal Nord Europa che influenzarono moltissimo gli artisti locali. Di straordinaria ricchezza i capolavori in mostra: pale d’altare, sculture, oreficerie, miniature, tessuti e ceramiche.

Festa del Vino

Il 15 e 16 settembre il centro storico di Ortezzano si trasformerà ancora una volta in un itinerario del usto.

Ricchissimo il menu: tra i sapori della tradizione contadina non mancheranno le cacciannanze al prosciutto ed al ciabuscolo, la polenta, le braciole e gli arrosticini,e poi ancora le olive all’ascolana, pupi arrosto, pizzette fritte, dolci e vino cotto.

Parteciperanno parecchie cantine picene e fermane, così da poter degustare etichette più rinomate nel territorio. 

Oltre agli artisti di strada e alle esibizioni folkloristiche, il sabato si fa festa sino all’alba con musica anche per i più giovani.

Da non perdere la “Rievocazione Storica della Pigiatura”.

Gusta Lido sotto le stelle!

Secondo appuntamento questa sera di Gusta Lido - Sotto le stelle.
L' iniziativa, promossa dal Comune di fermo, è volta a far conoscere il gusto e la buona tavola della riviera fermana. I locali che hanno aderito sono: Alpen Rose, Baladì Beach, Eden, Il Grillo, Kinghino, L’Aragosta, Malù, Nove Nove, Ondina, Paradise e Stella Artois.

Specialità enogastronomiche “sotto le stelle”, proprio nel tratto del litorale reso pedonale, con menù dedicati a 25 euro: iniziativa che vuole far conoscere il litorale fermano e la sua capacità di accoglienza nei locali ai quali sarà possibile prenotare e richiedere direttamente informazioni. Per tre serate tutta da vivere fra mare, i suoi profumi e quelli della cucina tipica. Prossimo appuntamento: giovedì 23 agosto.

Fantastiche ribelli: parte 2!

Secondo appuntamento con "Fantastiche Ribelli" a Rocca Tiepolo. A partire dalle 21.30 lezione spettacolo su Anne Sexton, la poetessa anericana considerata la maggiore esponente del movimento "confessional".
I suoi versi, che uniscono elementi di follia ad amore erotico, furono scoinvolgenti sia dal punto di vista stilistico che dei contenuti, ed infransero molti Tabù del New England dell' epoca.
 

Festival mediterraneo

Turismo, enogastronomia e sostenibilità al centro del Festival Mediterraneo a Torre di Palme, uno dei "Borghi più belli d'Italia".
La naturale bellezza di un luogo come Torre di Palme, la cultura dell’ospitalità, la sana e irraggiungibile dieta mediterranea. Ci sono tutti gli ingredienti per la prima edizione del Festival Mediterraneo che schiuderà il suo ricco programma da venerdì 31 agosto fino al 2 settembre nel cuore di uno dei borghi più belli d’Italia fra convegni, passeggiate, cooking show, concerti, mercatino con 40 piccoli-grandi produttori che proporranno i loro prodotti. E ancora: giovani chef si contenderanno a colpi di padelle il titolo di “Giovane cuoco della Terra di Marca” che darà accesso allo “European Young Chef Award” che si terrà a Galway in Irlanda.

Sagra della bruschetta

La Sagra della bruschetta è nata come festa che avrebbe dovuto salutare la fine delle vacanze impegnando i giovani del quartiere Santa Caterina di Fermo. Dopo la prima edizione, molto semplice, con stand che distribuiva solo bruschetta e buon vino, la sagra è cresciuta e oggi dura dieci giorni.
La sagra è diventata una festa per tutta Fermo e i comuni vicini, ma nonostante ciò dopo 30 anni mantiene ancora lo spirito allegro e spensierato. Si mangia, si balla, si sta insieme e si trascorro serate tra gusto, attività e spettacoli.

Cinemagnolie: cinema open air!

Oramai un'istituzione dell'estate sangiorgese: torna Cinemagnolie, il cinema all'aperto presso il cortile Bazzani (Lungomare Gramsci,155), che renderà le serate ancora più emozionanti. Un programma ricco di tante anteprime, film d'autore, film d'essai e Pellicole Capolavoro!
Non perdere l'occasione di emozionarti sotto un cielo di stelle!

Gradara CASTELLO DI....VINO - Wine tasting & street food

Il Vino tornerà protagonista dell'estate di Gradara con :"CASTELLO DI...VINO" - Wine tasting & street food.
Ad andare in scena saranno realtà locali, e degli special Guest, vini biologici e naturali, piccoli produttori che fanno della qualità il loro marchio di fabbrica, veri artigiani del Vino impegnati a valorizzare la terra da cui nascono i loro frutti.
La kermesse si svolgerà all'interno del borgo medievale di Gradara, vincitore del contest "BORGO DEI BORGHI 2018" della trasmissione televisiva " alle falde del Kilimangiaro ".
Ad accompagnare le degustazioni musica dal vivo e una ricca proposta di street food e menù a tema.

Shabby al Borgo

Una mostra-mercato in stile shabby chic, dove la creatività ed il fatto a mano la fanno da padroni; un evento unico nel suo genere nel centro Italia, giunto alla sua 3a edizione!
Vi aspettiamo per condividere assieme una passione ed uno stile inconfondibile. Quest'anno, tante novità in programma...Ingresso Gratuito!

Sabato 7 Luglio (dalle 14 alle 24)
Domenica 8 Luglio (dalle 10 alle 24)

Jazz al Castello

Siamo giunti alla settima edizione per la rassegna di riferimento dell' estate sangiorgese "Jazz al castello". Saranno sette quest' anno gli appuntamenti in programma, uno in più degli altri anni, sotto la direzione artistica di Michele Sperandio. Si parte giovedì 5 luglio con il Lovesick Duo, composto da due artisti di Bologna che presentano un lavoro di ricerca sulle radici del blues di New Orleans. 
INGRESSO GRATUITO In caso di maltempo i concerti si terranno presso il teatro comunale.
Dal 05 luglio al 30 agosto al Rione Castello di Porto San Giorgio.

Bio festival

AIAB Marche presenta la settima edizione del Biofestival Nazionale La Stazione del Biologico 24-25-26 agosto presso il Lungomare di Marina di Altidona.
Il Biofestival mira a divulgare l'agricoltura biologica valorizzando la massima capacità produttiva naturale del suolo e delle piante, senza l'uso di prodotti chimici di sintesi. Questo è il festival delle produzioni Bio, del mangiar sano, della sostenibilità ambientale e del mantenimento della biodiversità.
Una tre giorni dedicata al biologico con mostra mercato di prodotti provenienti da aziende biologiche locali, stand gastronomici 100% bio, spazio bimbi con laboratori educativi, creativi e a stretto contatto con la natura, laboratori con i consigli dei produttori, convegni e momenti di confronto su tematiche bio, Concorso Bio Wine 2018 e tanto altro ancora.

Coverland parte 1: i Queen!

Dopo i successi delle scorse edizioni, torna COVERLAND a Porto San Giorgio!

Mercoledì 4 luglio in Piazza Matteotti, alle 21,30 si esibiranno i BREAK FREE, il tributo numero 1 in Italia e in Europa dei QUEEN.
Riempiono le piazze con uno spettacolo che stupisce migliaia di spettatori, con lo show “Break Free and Strings” hanno raggiunto il sold out nei teatri in tempi record. Con show in tutta Italia e all’estero, è definito il miglior tributo ai Queen in Europa!

Non potete mancare!

Happy Birthday Giacomo Leopardi!

Per festeggiare il compleanno del giovane favoloso Giacomo Leopardi, mercoledì 29 giugno,  Sistema Museo organizza tour notturni, visite guidate, aperitivi, degustazioni, spettacoli teatrali, laboratori per bambini, dj set con musica classica e videoproiezioni nel fantastico scenario del museo civico di Villa Colloredo Mels a Recanati.

Un'occasione da non perdere!

Si balla il liscio a Porto San Giorgio

Da lunedì 25 giugno a Porto San Giorgio si balla il liscio nelle piazze della città: Pro Loco e Ataf, con il patrocinio dell’Assessorato alla Cultura, organizzano la ventesima edizione di “Ciliegi rosa”. Da giugno a settembre alcuni dei principali spazi pubblici ospiteranno musica dal vivo in favore del ballo liscio.

Si parte lunedì 25 giugno in piazza Mosaico (lungomare Sud) con l’orchestra Marakaibo. Il 2 luglio in piazza Matteotti sarà la volta della Macchiati band, il 9 luglio in piazza Mosaico della Macedonia band, il 16 luglio in piazza Mosaico i “Cuore d’Italia”, il 23 luglio in piazza Matteotti “Luca Bachetti  group”, il 13 agosto in piazza Matteotti la “Macchiati band”, il 20 agosto in piazza Mosaico la Marakaibo ed il 27 agosto in piazza Torino la Settimio band. Finale il 3 settembre con il gran galà in piazza Matteotti.
Le serate inizieranno alle 21.15.

La lunga notte del Saltarello

Terza edizione de “La lunga notte del saltarello”, domenica 24 giugno a Fermo.  Sul naturale e magnifico palcoscenico di Piazza del Popolo, dalle ore 22.00 in poi si esibiranno Lu trainanà, Li Ceca face, Mapu e il Duo Lucanero Meo in un susseguirsi di tradizione e allegria.
Lu trainanà è un progetto che punta alla riscoperta e alla rivalutazione della tradizione musicale marchigiana propria dell’epoca contadina, con un repertorio legato alla terra (stornelli, canti di questua, ballate e serenate). Mapu è un gruppo di musica popolare il cui nome è tratto da una poesia di Antonio Angelelli (Ntunì de Tavarrò), che sta a rappresentare la spiga di grano tardiva. Li Ceca Face sono un gruppo folkloristico marchigiano che rievoca i contadini che cecavano la face, quelli cioè che mentre mietevano pur di non lavorare si mettevano a accotare la lama. Roberto Lucanero e Marco Meo con voce, organetto e tamburello trasportano ascoltatori e ballerini nel magico e tradizionale mondo del saltarello.
Il saltarello fa parte del bel folklore italiano da custodire ed è una danza popolare tradizionale tipica dell’Italia centrale. Ha, com’è tipico, molte varianti a seconda delle regioni e vi si ritrovano analogie con la pizzica e la tarantella.

Si balla il liscio a Porto San Giorgio

Da lunedì 25 giugno a Porto San Giorgio si balla il liscio nelle piazze della città: Pro Loco e Ataf, con il patrocinio dell’Assessorato alla Cultura, organizzano la ventesima edizione di “Ciliegi rosa”. Da giugno a settembre alcuni dei principali spazi pubblici ospiteranno musica dal vivo in favore del ballo liscio.

Si parte lunedì 25 giugno in piazza Mosaico (lungomare Sud) con l’orchestra Marakaibo. Il 2 luglio in piazza Matteotti sarà la volta della Macchiati band, il 9 luglio in piazza Mosaico della Macedonia band, il 16 luglio in piazza Mosaico i “Cuore d’Italia”, il 23 luglio in piazza Matteotti “Luca Bachetti  group”, il 13 agosto in piazza Matteotti la “Macchiati band”, il 20 agosto in piazza Mosaico la Marakaibo ed il 27 agosto in piazza Torino la Settimio band. Finale il 3 settembre con il gran galà in piazza Matteotti.
Le serate inizieranno alle 21.15.

Lavandaso! Spettacoli e cibo al profumo di Lavanda!

Al via domenica 24 la settima edizione di Lavandaso.
Mostre e laboratori, workshop di artigianato locale, spazio libri e incontro con gli autori...
questo e molto altro...E per concludere, spettacoli gastronomici con il tradizionale concerto “A LUME DI CANDELE E PROFUMO DI LAVANDA".
Stand gastronomici a cura delle massaie della Pro Locodi Monte Vidon Combatte.
Uno spettacolo irrinunciabile!

Shakespear on the Beach!

Questa sera, come tutti i mercoledì fino all' 11 luglio, ritorna l'ormai consueto appunatmento estivo con "Shakespear on the beach".
Gli spettacoli, ormai parte intergrante della cultura estiva sangiorgese, si terranno sulla spiaggia dello chalet "Il Calypso", circa 45 minuti prima del tramonto. Sotto la direzione artistica di Cesare Catà saranno rappresentate tutte le principali opere del celebre drammaturgo inglese.
Per questa sera sarà la volta del "Re Lear", un’antica fiaba che Shakespeare riprende dalla tradizione della Britannia e che declina mettendo a tema l’archetipo della vecchiaia e della follia. È una storia di affetti, in cui un padre si relaziona con le sue tre figlie, in un antico regno da spartire, ma che diventerà soprattutto una resa dei conti da un punto di vista affettivo prima che politico”.
La cultura e il mare, un connubio mozzafiato per la vostra vacanza al mare nelle Marche!

Lo Zoo di 105 a Porto San Giorgio!

Lo Zoo di 105 sbarca a Porto San Giorgio per un week end all'insegna di musica e spettacolo! Il viale della città diventa un locale a due sale: da un lato i gruppi live, dall’altro la discoteca, in mezzo il food. 

Si balla fino alle 2 di notte, con gruppi locali ad aprire la serata, la Cover Band di Zucchero e poi musica Disco.

Un Evento pensato per i giovani, ma che ha visto il coinvolgimento di moltissimi locali commerciali sangiorgesi che rimarranno aperti anche dopo cena. 

Un Evento da non perdere!

 

Capodarco: L'Altro Festival!

Alice e Alba Rohrwacher, Max TortoraFabio e Damiano D’Innocenzo, il Maestro e compositore Paolo Vivaldi e il suo ensemble, il concerto di Maldestro: è ricco e di alta qualità il cartellone dell’edizione 2018 del Capodarco L’Altro Festival. L’appuntamento dal 19 al 24 giugno è come ogni anno alla terrazza sul mare della Comunità di Capodarco di Fermo, che si trasforma in un suggestivo cinema all’aperto. Il festival ospita due film di grande sensibilità e forza, in uscita nella sale italiane, entrambi candidati ai Nastri d’argento 2018. L’apertura martedì 19 giugno è affidata a “La terra dell’abbastanza”, opera prima dei Fratelli D’Innocenzo, presentata con un gran successo di critica nella sezione Panorama della 68ª edizione del Festival internazionale del cinema di Berlino. Interverranno i registi Fabio e Damiano e l’attore Max Tortora, uno dei protagonisti del film. Rientrate dal Festival di Cannes, dove  “Lazzaro felice” ha vinto il premio per la sceneggiatura, la regista Alice Rohrwacher e la sorella Alba Rohrwacher (nel cast) saranno invece le protagoniste della seconda serata (mercoledì 20 giugno).  A sollecitare attori e registi il critico e conduttore di Hollywood Party Dario Zonta, che dalla sede del Festival si collegherà con la fortunata trasmissione radiofonica di Rai Radio3, per raccontarne alcuni momenti.

Shakespear on the Beach!

Questa sera, come tutti i mercoledì fino all' 11 luglio, ritorna l'ormai consueto appunatmento estivo con "Shakespear on the beach".
Gli spettacoli, ormai parte intergrante della cultura estiva sangiorgese, si terranno sulla spiaggia dello chalet "Il Calypso", circa 45 minuti prima del tramonto. Sotto la direzione artistica di Cesare Catà saranno rappresentate tutte le principali opere del celebre drammaturgo inglese.
Per questa sera sarà la volta del "Re Lear", un’antica fiaba che Shakespeare riprende dalla tradizione della Britannia e che declina mettendo a tema l’archetipo della vecchiaia e della follia. È una storia di affetti, in cui un padre si relaziona con le sue tre figlie, in un antico regno da spartire, ma che diventerà soprattutto una resa dei conti da un punto di vista affettivo prima che politico”.
La cultura e il mare, un connubio mozzafiato per la vostra vacanza al mare nelle Marche!

Lo sport invade Porto San Giorgio!

Domenica 3 giugno sarà la giornata nazionale dello sport Coni, e come negli anni precedenti, Porto san Giorgio si prepara ad accogliere le varie società sportive sul lungomare centro, nelle vie principali e in piazza Bambinopoli, con una festa dedicata a grandi e piccini.

Inizia alle ore 10 la staffetta delle esibizioni: minibasket, fitness, pattinaggio, running e molto altro, accompagnato dalla musica di Radio Linea N1.

Approfitta per una vacanza al mare nelle Marche!  

Lotto Leopardi Sgarbi. Il gran finale.

Un grande evento conclusivo, in una ambientazione emozionante. Questa sera alle 21, nel rinnovato parco del Colle dell’Infinito a Recanati, si svolgerà l’appuntamento “Lotto Leopardi Sgarbi”.
Un incontro aperto a tutta la cittadinanza insieme al curatore Vittorio Sgarbi per un dialogo sulla mostra Solo, senza fidel governo et molto inquieto de la mente. Lorenzo Lotto dialoga con Giacomo Leopardi”, esposta fino al 3 Giugno nelle sale del Museo Civico di Villa Colloredo Mels.
Un appuntamento da non perdere!

La mostra su Lotto e Leopardi appassiona 11mila visitatori e proroga fino a giugno

Continua il successo della mostra "Solo, senza fidel governo et molto inquieto de la mente. Lorenzo Lotto dialoga con Giacomo Leopardi” a Recanati. Vista l'ampia richiesta da parte delle scuole e dei visitatori, la mostra a cura di Vittorio Sgarbi è stata prorogata fino al 3 giugno.

Al percorso della mostra “Lorenzo Lotto dialoga con Giacomo Leopardi” a Villa Colloredo Mels è collegata l’esposizione straordinaria di documenti, manoscritti e cimeli del poeta, oltre ai numerosi laboratori didattici per grandi e piccini.
La mostra fa parte della programmazione di mostre ed eventi culturali per il 2017 – 2019 a Recanati dell’innovativo progetto della Società Sistema Museo Recanati verso l’Infinito”, che fa leva sulla forte identità della città legata all’arte, alla poesia e alla musica, progetto realizzato con il contributo della Regione Marche e del Comune di Recanati.

Un appuntamento da non perdere!

"Il mare in fiore" invade il centro di Porto San Giorgio

Tutto pronto a Porto San Giorgio per la sesta edizione di "Il mare in fiore", la mostra mercato dedicata al verde e a tutto quello che ruota intorno al giardinaggio, in programma nella cittadina rivierasca il 19 e 20 maggio dall 9 alle 20.
Questa che verrà si preannuncia una vera edizione dei record, con oltre 60 espositori che saranno distribuiti su tutto il centro cittadino e non solo nel viale principale.
Ci saranno, fra gli altri, due espositori di livello nazionale: si tratta del vincitore del primo premio della fiera di Cattolica come miglor espositore, che viene da Pesaro, ed il terzo classificato della stessa manifestazione, che viene dalla Campagna.
Da non perdere anche un nuovo stand dedicato alle piante carnivore.

 

Mostrare le Marche

Approffitate del mese di Maggio per visitare le numerose mostre del nostro territorio. Fra le più caratteristiche vi consigliamo il percorso di "Mostrare le Marche":

- "Il Quattrocento a Fermo" presso la rinnovata chiesa di San Filippo Neri, che ha già ottenuto la medaglia dal Presidente Mattarella come premio di rappresentanza;

- Mostra“Cola dell’Amatrice - Pittore eccentrico tra Pinturicchio e Raffaello”, presso la Pinacoteca Civica di Ascoli Piceno.

- Mostra Capriccio e Natura. Arte nelle Marche del secondo Cinquecento, fino al 13 maggio 2018 ai Musei Civici di Palazzo Buonaccorsi di Macerata.

Approfitta per una vacanza al mare nelle Marche, dove territorio e cultura si uniscono in un connubio mozzafiato!

Porte aperte al Conservatorio Pergolesi di Fermo

Il famoso Conservatorio Pergolesi di Fermo, da sempre fiore all' occhiello della storica cittadina, aprirà le porte dal 7 al 12 maggio per presentare le sue attività.
Il conservatorio gode di ottima salute da molti anni, le iscrizioni sono in continua crescita e molti sono i riconoscimenti, anche internazionali, conquistati dai giovani studenti fermani. Il merito va ovviamente distribuito con l' ottima preparazione dei docenti che con passione e sapienza si mettono a disposizione degli allievi.
Il Conservatorio si propone di assolvere anche ad una funzione sociale: il Pergolesi ha infatti deciso di partecipare all'iniziativa, organizzata a livello nazionale da Save The Children, volta all'organizzazione di incontri degli studenti con le istituzioni scolastiche, in particolare con Conservatori e Accademie delle Belle Arti, per avvicinare i giovani a forme culturali coinvolgenti. Il Conservatorio di Fermo aderirà nella giornata di venerdì 18 maggio collaborando con l'Assessorato alle Politiche Sociali del Comune di Fermo.
Un' altra eccellenza del nostro territorio, da visitare e scoprire!

1° Maggio il Pic-nic è servito sul prato di Casabianca!

Con il patrocinio del Comune di Fermo, il Centro Sociale San Michele-Lido-Casabianca organizza per martedì 1 maggio l’iniziativa “1 Maggio – Il pic-nic è servito”, che si svolgerà nella zona verde adiacente la pista ciclabile di Lido di Fermo-Casabianca.
Un programma ricco di eventi, con stands gastronimici, animazione per bambini, gonfiabili, gimkana e musica dal vivo, oltre alle esibizioni delle varie associazioni sportive fermane.
Lungo il prato, nelle vicinanze delle panchine già esistenti, verranno poi allestiti tavoli a disposizione di tutti coloro che ne vorranno usufruire.

Non perdere l'occasione di passare una splendida giornata nelle Marche!
 

Altidona capitale del Blues

Dal 28 aprile a 1° maggio Altidona diventerà una capitale del Blues. Parte infatti al Parco dei Ponti di Marina d'Altidona la seconda edizione del Raduno nazionale del Blues del Centro Italia "Go Marche", dopo il successo sorprendente dello scorso anno, quando hanno partecipato circa 2000 persone a serata. La novità di quest'anno è il Premio "Rudy Rotta", intitolato a un artista famosissimo nel panorama Blues e scomparso precocemente lo scorso anno. Una targa d'argento che verrà consegnata il 29 aprile in un Gran Galà del Blues a personalità e musicisti di livello internazionale che hanno divulgato la Musica Blues nel mondo.
Parteciperanno quest' anno 19 band provenienti da tutta Italia e anche dall' estero.
Il Raduno è anche un momento di degustazione di prodotti tipici enogastronomici del territorio e di merchandising, l' ideale per trascorrere una vacanza in riva al mare e scoprire i segreti del nostro territorio!
 

Macerata Opera Festival 2018

Come ogni anno torna l' imperdibile appuntamento con il "Macerata Opera Festival", nello splendido teatro dello Sferisterio.
Questo il programma dettagliato:
- Il flauto magico: 20 e 29 luglio, 4 e 12 agosto. la celebre opera di Mozart sarà diretta da Graham Vick, uno dei registi più innovativi del nostro tempo, al suo debutto allo Sferisterio.
- L' elisir d' amore: 21 e 27 luglio, 5 e 10 agosto. Per la messa in scena dell'Elisir d’amore di Gaetano Donizetti si è scelta la produzione ambientata sulla spiaggia, fra chalet e gonfiabili, firmata da un altro regista di punta della scena attuale, l’italiano Damiano Michieletto.
- La traviata: 22 e 28 luglio, 3 e 11 agosto. La storica opera di Giuseppe Verdi sarà diretta da Henning Brockhaus.

A fare da cornice il meraviglioso Sferisterio di Macerata, l' anfiteatro semicircolare situato nel centro storico di Macerata.
Un appuntamento da non perdere!